09.02.2021

Erste virtuelle Reunion der Locatec Ortungstechnik GmbH ein voller Erfolg

Erste virtuelle Reunion der Locatec Ortungstechnik GmbH ein voller Erfolg Markus Schmerer (Locatec Kassel) als "Franchisepartner des Jahres 2020" ausgezeichnet. Die Locatec Ortungstechnik GmbH lud am Samstag, den 6. Februar 2021 seine Franchisepartner zum jährlichen Partnertreffen ein. Erstmals fand die Jahresauftaktveranstaltung des Franchise-Netzwerks, auf Grund der Corona-Pandemie, virtuell statt. 

Unter dem Motto "Alles ist möglich" wurden am Veranstaltungstag marketinterne Pläne für die Weiterentwicklung des Netzwerks vorgestellt, besprochen und projektiert. Die Online-Convention bot für alle Inhaber der Locatec Standorte eine tolle Möglichkeit, sich noch besser zu vernetzen und sich über "Best Practices" mit Franchise-Kollegen und der Zentrale auszutauschen. Zudem verlieh die Geschäftsführung des Unternehmens erneut Preise an die Franchisepartner, welche im Jahr 2020 mit tollen Leistungen im Besonderen auf sich aufmerksam machten. Neben dem "Newcomer des Jahres" wurde erneut auch der "Franchisenehmer des Jahres" gekürt.

Der Preisträger des "Newcomer-Awards" kommt in diesem Jahr von Locatec Kempten. Obwohl Christian Heiling erst ein Jahr als Locatec-Franchisepartner aktiv ist, konnten er und sein Team mit einer beachtlichen Standortentwicklung überzeugen. Durch überdurchschnittliche Leistungen hat sich das Team im Allgäu innerhalb kürzester Zeit einen hervorragenden Namen gemacht und trotz der Corona-Pandemie das Kundennetzwerk ausgebaut. Christian Heiling nimmt mittlerweile eine Vorbildfunktion im Gesamtnetzwerk ein und lebt zudem einen regen Austausch sowie eine konstruktive Kommunikation mit den Verantwortlichen der Zentrale. 

"Franchisepartner des Jahres" ist Markus Schmerer, der sich mit seinem Team am Standort Kassel seit mehreren Jahren in Richtung regionaler Marktführerschaft bewegt. Die Auszeichnung zum Franchisepartner ist aber weit mehr als nur die Würdigung von Leistungen und Ergebnissen eines Unternehmens, bezogen auf ein bestimmtes Jahr. Der Erhalt dieser Auszeichnung wird dadurch begründet, wie sich ein Franchisepartner im Sinne der Locatec-Idee bewegt und durch sein Handeln, nicht nur auf die Entwicklung seines eigenen Unternehmens Einfluss nimmt, sondern auch das Netzwerk insgesamt unterstützt. Der Franchisepartner des Jahres 2020 und sein Team aus Kassel leben diese Punkte im täglichen Tun - und das seit Jahren. 

"Ursprünglich hätte unsere diesjährige LOCATEC Reunion im schönen Wien stattfinden sollen. Doch als klar war, dass dies aufgrund der aktuellen Situation einfach nicht möglich sein würde, haben wir kurzerhand unser erstes Online-Event dieser Art auf die Beine gestellt. Auch wenn so ein virtuelles Event das klassische Format natürlich nie ersetzen wird, war es für uns ein voller Erfolg! Das wichtigste dabei ist, dass wir einen Weg gefunden haben, dieses Zusammenkommen zu ermöglichen, um gemeinsam Kurs auf 2021 zu nehmen und unserer Mannschaft die Wertschätzung entgegenzubringen, die Sie für Ihre großartige Leistung verdient hat. Und eines ist doch klar: Wien holen wir einfach nach – ganz bestimmt", resümiert Sascha Reinders, Chief Operating Officer LOCATEC Ortungstechnik GmbH.

Themen: LOCATEC global Unternehmensinformationen